Die Seite funktioniert nicht richtig ohne JavaScript. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser!

Matrashaus (2941m)

Details zur Hütte

Hüttenwirt/ -in
Roman Kurz
Alpenverein
Österreichischer Touristenklub

Unterkunft

Betten
14
Matratzenlager
91
Halbpension
Nein
Voraussichtliche Saisonzeiten
15.06.2018 - 03.10.2018 (frühestens geöffnet von 15.06.2018 - maximal geöffnet bis 03.10.2018)
Check-In ab
10:00 Uhr
Spätester Check-In
18:00 Uhr
Stornierungsfrist
Stornierung bis 2 Tage vor Anreisedatum
Buchungen für die nächste Sasion
Buchungen für die nächste Saison sind ab 25.10.2017 möglich
Preise
Betten Matratzenlager
Erwachsene
Vereinsmitglieder 23,00 € 19,00 €
Gäste 27,00 € 24,00 €
 
Jugendliche
Vereinsmitglieder 17,00 € 11,00 €
Gäste 18,00 € 14,00 €
Buchungsart
Buchung
Bezahlmöglichkeiten auf der Hütte
Barzahlung
Anzahlung
10 € / Person & Tag
Einrichtung
  • WLAN
  • Essen à la carte
  • Frühstück
  • Waschmaschine
  • Trockenraum
  • Dusche vorhanden
  • per Auto erreichbar
  • Hunde erlaubt
  • öffentliches Telefon vorhanden
  • Gepäcktransport vom Tal
  • Rollstuhl geeignet
  • Hüttenshop
  • Mülltonnen
  • Rauchen (erlaubt, verboten)
  • per Telefon erreichbar
  • Zahlungsarten auf der Hütte
  • Hubschrauberlandeplatz vorhanden
  • TV vorhanden
Nachbarhütten
Touren welche die Hütte passieren
Erreichbar von
Webseite
Region auswählen
Berchtesgadener Alpen
Weitere Details

Das Matrashaus ist eine der höchstgelegenen Schutzhütten der Alpen. Die Hütte steht auf 2941m direkt am Gipfel des Hochkönig. Der Klettersteig Königsjodler endet am Hohen Kopf, von dort sind es noch ca. 45 Minuten bis zum Matrashaus. Die erste Hütte auf dem Hochkönig errichteten 1856 Mitterberger Knappen. Treibende Kraft war der damalige Verwalter der Gewerkschaft, Johann Pirchl. Im März 1894 wurde dem Österreichischen Touristenklub die Genehmigung zum Bau eines Schutzhauses erteilt. Es musste allerdings den Namen Kaiser-Jubiläums-Schutzhaus tragen. Am 15. August 1898 wurde das Schutzhaus eröffnet. Der Bau kostete 17.900 Gulden und bot bis zu 25 Personen eine Unterkunft.


Land
Österreich